All in One Adsense and YPN spendet ungewollt


In der WordPress Datenbank ist ein neues Adsense Script aufgetaucht, das es recht einfach macht, Adsense und Yahoo Anzeigen in die eigenen Blogbeiträge zu implementieren.

Leider scheint der Autor in der Beschreibung zum Plugin vergessen zu haben zu erwähnen, dass im Plugin eine Funktion implementiert ist, die in 3% aller Fälle seine eigenen Anzeigen einblendet und ihn damit an den Blogeinnahmen beteiligt.

Diese Funktion findet man (kommentiert) nur im Script selber:

  /* please keep this code to donate 3% of your ad revenue to
support future development of this plugin, thanks */
/* ad donation code start */
if($randd==“2″){
$client_ypn = ‚1649076901‘;
$channel_ypn = ‚64746‘;
$client = ‚2941637122112958‘;
$channel = ‚1838017730‘;
}
/* ad donation code end */

Wer diese Code entfernt kann das Script nach wie vor nutzen, diese Codezeilen sind keine Lizenzbedingung.

Ich habe eine entsprechende Version ohne diese Codezeile hier zum download gestellt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)