Sicherheitslücke im Firefox 3.6


Kurz notiert: Wer aus Sicherheitsgründen auf die neuste Version des Firefox geupgradet hat, sollte die nächsten Tage etwas aufpassen – laut Golem.de existiert eine noch ungepatchte Sicherheitslücke im Firefox 3.6 die unter Umständen die Übernahme des Rechners erlaubt.

Betroffen sind Systeme mit Windows XP und Service Pack 3 und mit Windows Vista.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "Sicherheitslücke im Firefox 3.6"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*