PR um sieben Punkte runter [UPDATE]


Derzeit warten alle auf das überfällige Pagerank-Update, bei einem Portal gab es da bereits Bewegung. Misterinfo hatte im letzten Sichtbarkeitsindex eigentlich wieder Boden gutmachen können aber die aktuelle Entwicklung dürfte den Machern kaum gefallen. Derzeit glänzt die Startseite von http://www.misterinfo.com/ mit einem PR0, vorher war es immerhin ein PR von 7 gewesen.

Einen wirklich Grund für diese Abstrafung ist nicht zu erkennen, aber der Verlust von 7 satten PR Punkten ist mit den normalen Ursachen wie etwa Linkverkauf etc. kaum zu erklären. Selbst Linkverkäufer bekommen den PR in den meisten Fällen maximal um 3 oder 4 PR Punkte reduziert. Entweder gab es an dieser Stelle massive technische Probleme oder man hat es sich wirklich mit Google verscherzt. Update: Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass der PR der misterinfo.de Domain noch nicht auf misterinfo.com übernommen wurde. Ich habe bisher leider noch keine Bestätigung gefunden, dass der Domainwechsel schon komplett war.

Die meisten Webmaster dürften diese Meldung mit etwas Schadenfreude quittieren, die Misterinfo hatte sich in letzter Zeit eher weniger Freunde gemacht. Die Umstellung des Portals auf redaktionellen Content war weniger gut angekommen, auch die Umstellung auf nofollow kostetet Sympathiepunkte. In diesem Jahr gab es dann Meldungen zu verschwindenden Trackbacklinks. Insofern wird sich das Mitleid mit dem Portal eher in Grenzen halten.

UPDATE:

Gerade ist mir noch diese Pressemitteilung des Axel Springer Verlags in die Hände gefallen. Der Verlag erwirbt mehr als zwei Drittel der Gesellschaft die Misterinfo betreibt. Ein Zusammenhang mit der PR-Abstrafung halte ich zwar für unwahrscheinlich, interessant ist die Nähe der Ereignisse aber trotzdem.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

2 Kommentare zu "PR um sieben Punkte runter [UPDATE]"

  1. Moin zusammen,
    die Domain hatte schon immer einen PR0,
    denn es gibt sie erst seit ein paar Wochen.
    Vorher war es die misterinfo.de welche
    im Zuge einer ansteheneden Internationalisierung
    umgestellt wurde. Als keine PR Update 😉

  2. Wenn ich mir den Content der Seite ansehe kann ich den Grund erkennen. Denn Ziel von Misterinfo ist einzig und alleine den Index mit überflüssigem Inhalt zu füllen. Die meisten Beiträge wurden für die „Suchmaschine“ und nicht für die Nutzer geschrieben.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*