Site-Abfrage mit Google Werbung


Google scheint derzeit Werbung in der Site: Abfrage für die eigenen Webmaster-Tools zu machen. Wer die Abfrage durchführt bekommt bei den meisten Seiten an der ersten Position eine Adwords Anzeige eingeblendet. Interessanterweise kommt die Werbung nicht, wenn man nach site:www.google.de sucht. Bei site:www.yahoo.de wird dagegen Werbung eingeblendet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

2 Kommentare zu "Site-Abfrage mit Google Werbung"

  1. google probiert auch mit allen mitteln kapital aus seiner werbung zu schlagen, manchmal wäre meiner meinung nach weniger auch mehr

  2. na wenn keine seiten indexiert sind ist es doch ein toller service von gogle gleich mal auf die webmastertools hinzuweisen, ich finde daran eigentlich nichts schlimm, das würde jedes unternehmen genauso machen wenn es einen entsprechenden service im angebot hätte

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*