bon-kredit mit neuer SEM-Richtlinie


Das Kredit-Partnerprogramm bon-kredit hat mit sofortiger Wirkung die SEM Richtlinien für Partner geändert. Betroffen dabei sind sowohl die erlaubten Keyörter als auch die angezeigte URL in den Werbeschaltungen.

Aus der Mail die an die Partner verschickt wurde:

… Ab sofort ist es nicht mehr gestattet, im Rahmen von SEM (z.B.
Google Adwords, Yahoo Search Marketing etc) auf unseren
Markennamen zu bieten.

Dieses Verbot erstreckt sich auch auf Vertipper und „ähnliche
Namen“ (z.B. Bon-Credit, Bonnkredit, Bon Kredit, Bonkredite,
Boncred und so weiter) …

und

… Desweiteren darf unsere Domain bon-kredit.de/.ch ab sofort nicht
mehr als angezeigte URL oder als direkte Landingpage dienen im
Rahmen von SEM-Kampagnen. …

Bon-Kredit war eines der wenigen Programme im Kreditbereich die bislang auch direktes Brandbidding erlaubten. Dies hat sich mit den neuen Richtlinien nun geändert.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

2 Kommentare zu "bon-kredit mit neuer SEM-Richtlinie"

  1. Danke für den Hinweis! Aktuell beschäftigt mich allerdings auch ein Thema der Auszahlung. Kann man im Rahmen einer Affiliatepartnerschaft auf die Auszahlung seiner Provision bestehen?

  2. Mich wundert diese Änderung der Richtlinien keinesfalls. Gerade bei der Schaltung von Werbung würde es ja die Kosten nur in die Höhe treiben wenn jeder Webmaster auf den direkten Domainnamen bieten dürfte oder auch als URL bon-kredit.de anzeigen lassen würde. Schließlich kann die echte Firma Bon-Kredit so nicht mehr beeinflussen welche Inhalte dann so aussehen würden als ob sie direkt von ihnen wären.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*