Yahoo! und Microsoft befragen die Werbetreibenden

Yahoo! und Microsoft wollen die Suchmaschinenwerbung bald zusammen legen. Unter dem Namen Search Alliance  sollen die beiden Programme vereinigt werden, was wohl darauf hinaus läuft, dass die Yahoo Seach Kunden bald ins MS System integriert werden. Zur Vorbereitung werden derzeit die Kunden befragt, was sie an den aktuellen Systemen gut bzw. schlecht finden und was verbessert werden kann:

In einer Mail an die Nutzer heißt es:

 … zur Vorbereitung auf die Search Alliance von Yahoo! und Microsoft führen wir unter ausgewählten Kunden eine Umfrage durch, um festzustellen, wie zufrieden Sie mit unserer Suchmaschinenwerbung sind. Yahoo! und Microsoft haben Ipsos Loyalty, ein unabhängiges Marktforschungsunternehmen, mit der Durchführung dieser Umfrage beauftragt. Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen, damit wir unser Angebot für Sie weiter optimieren können. Die Umfrage bleibt bis Freitag, den 30. März online …

In der Umfrage geht es insbesondere um das Verhältnis Adwords/Yahoo Search und wie die Kunden im Vergleich zufrieden sind. Die Ergebnisse werden zwar nicht öffentlich sein, aber mich würde es wirklich interessieren, wie Adwords und Yahoo Search im Vergleich beurteilt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Kategorie(n): Neuigkeiten Tags: , ,

Du kannst Beiträge dieses Blogs per RSS-Feed abonnieren oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

2 Kommentare zu “Yahoo! und Microsoft befragen die Werbetreibenden”

  1. Daniel
    20:51 am 15.März 2012

    Danke für den Hinweis.

    Bin ebenfalls auf die Ergebnisse gespannt. Werde das im Auge behalten…

  2. Manuel
    9:57 am 6.April 2012

    auch wenn sie’s zusammenlegen .. beides ist Unsinn. Das Selbe als wenn sich Pepsi mit 20CentCoke vereinigen würde, um gegen CocaCola doch noch (nicht) zu punkten.

Kommentar-Bereich

Kommentarbereich