DeutschlandSIM Eteleon Partnerprogramm mit versteckten Links


DeutschlandSIM Eteleon Partnerprogramm mit versteckten Links, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Wer bei Eteleon im hauseigenen Partnerprogramm eingeschrieben ist, findet die Werbemittel für DeutschlandSIM mit neuen Trackingcodes vor. Statt der normalen Tags mit a href und einem Bild haben die Werbemittel bei DeutschlandSIM einen p-Tag und der Link wird über einen onclick-Anweisung aufgerufen. Das ist zwar etwas umständlicher, aber an sich noch kein Problem. Am Code für das Werbemittel hängt dann allerdings noch ein normaler Link, der auf die Seite der beworbenen Marke mit einem Money Key verlinkt. Im unten geposteten Code wird beispielsweise auf DeutschlandSIM mit dem Keywort Handytarife verlinkt. Das Bild liegt dabei direkt über dem Link so dass der Link im Normalfall nicht zu sehen ist.

Bei anderen Marken, die über das Partnerprogramm beworben werden sehen die Werbemittel (noch?) ganz normal aus, die versteckten Links sind nur bei DeutschlandSIM zu finden.

<p onClick=“location.href=’http://www.deutschlandsim.de/'“ style=“width:295px;height:248px;background:url(https://files.eteleon.de//partner/ALLIN100/Gutschein.jpg) no-repeat;padding:2px 5px 0 0;cursor:pointer;text-align:right;font-size:9px;color:silver;font-style:italic;“><a href=“http://www.deutschlandsim.de/“ style=“text-decoration:none;color:silver;“>Handytarife</a></p>

Dieser Code ist nicht nur aus einem Grund problematisch. Im Zeitalter von Pinguin Updates, bei denen die Achor Texte doch eine Rolle gespielt haben, sollte man sich bei DeutschlandSIM überlegen, ob man die eigene Seite massiv mit Money Keys beschießen will. Ab einer gewissen Quote könnte der Shop komplett für die Keys aus den ersten Seiten entfernt werden. Für Webmaster ist es ebenfalls problematisch, denn niemand weiß genau wie Google mit dieser Form der versteckten links umgeht. Auch wenn hier kein display:none eingesetzt wird, dürften die Links gegen die Richtlinien von Google verstoßen. Jeder, der so ein Werbemittel einbaut, läuft damit eventuell Gefahr, selbst abgestraft zu werden.

Der dritte Punkt ist ein moralisches Problem: Ich kann nachvollziehen, dass DeutschlandSIM gerne mehr Links hätte, aber diese den Webmastern einfach so ungefragt unterzuschieben hat in meinen Augen wenig mit einer fairen Partnerschaft zu tun. Das ist sehr schade, denn eigentlich habe ich bisher nur gute Erfahrungen mit dem Partnerprogramm gemacht.

Die neuen Links scheinen im Übrigen nur über Eteleon ausgeliefert zu werden. Wer DeutschlandSIM über andere Plattformen wie Zanox bewirbt, bekommt normale Werbemittel ohne versteckte Links.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (1 Bewertung abgegeben)

4 Kommentare zu "DeutschlandSIM Eteleon Partnerprogramm mit versteckten Links"

  1. Schon ziemlich dreist aus meiner Sicht! Danke für deinen Report 🙂

  2. Danke für die Info – soetwas habe ich schon mal bei einem Anbieter erkannt vor ein paar Monaten, aber Du hast Recht, bei Zanox fliegen solche Dinge total raus… und das ist gut so!

  3. Vielen Dank für die Warnung, ich weiß nicht ob es mir aufgefallen wäre!
    Dann werde ich den so (oder generell!?) nicht bei mir auf der HP einbauen….

  4. Das Problem scheint inzwischen gelöst zu sein, derartige Links konnte ich nicht mehr entdecken.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*