Technische Probleme beim Adwords Conversion Tracking


Wer das Conversion-Tracking im Adwords System von Google nutzt könnte aktuell auch eine Mail des Adwords Teams erhalten haben. Offensichtlich kam es seit Ende November zu Problemen bei der Erfassung von Conversion, die sich insbesondere bei der Steuerung von Kampagnen nach COnversion ausgewirkt haben. Das Team schreibt in der Mail:

… wir möchten Sie über ein temporäres technisches Problem informieren, das auch die Conversion-Tracking-Daten in Ihrem Konto (240-786-3382) betrifft. Bitte entschuldigen Sie etwaige Unannehmlichkeiten. Ausführliche Informationen zum Problem:

Am 20. November 2013 ab ca. 03.30 Uhr MEZ bis 21. November 2013 ca. 05.00 Uhr MEZ hat AdWords beim Auftreten einer Conversion fälschlicherweise einen Conversion-Wert von 1 aufgezeichnet .

Folglich enthalten AdWords-Berichte mit Daten vom 21. Oktober bis zum 21. November möglicherweise einen falschen Wert für Conversions. Wenn Sie mit einem benutzerdefinierten Fenster für Conversion-Berichte arbeiten, weicht der Zeitraum entsprechend ab. Ähnliche Messwerte wie „Durchschnittlicher Conversion-Wert“ und „Conversion-Wert/Kosten“ können ebenfalls abweichen. Nicht betroffen sind dagegen die Messwerte zu Conversion-Anzahl, Conversion-Rate und Cost-per-Conversion.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Der zuverlässige Systembetrieb hat bei uns oberste Priorität. Aus diesem Grund führen unsere Techniker eine gründliche Prüfung durch, um zu gewährleisten, dass ähnliche Probleme künftig nicht mehr auftreten. …

Besser also den Account prüfen und eventuelle Veränderungen weiter geben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "Technische Probleme beim Adwords Conversion Tracking"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*