Ein neues Feld: Google will Mobilfunk-Anbieter werden


Ein neues Feld: Google will Mobilfunk-Anbieter werden, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Ein neues Feld: Google will Mobilfunk-Anbieter werden – glaubt man den aktuellen Meldungen möchte Google (zumindest in den USA) zukünftig auch den Mobilfunk-Bereich aktiv bespielen. Nach Krediten, Flugreisen, Hotelsuche und den anderen Geschäftsfeldern ein weiteres wirtschaftliches Segment, dass vom Suchmaschinen-Giganten belegt wird.

Im Bereich der Smartphones ist das Unternehmen mit der Nexus Reihe bereits aktiv. Auch im Breitband Bereich gibt es mit Google Fiber ein entsprechenden Angebot. Der Mobilfunk könnte nun die Brücke zwischen beiden Bereichen schließen. Das bedeutet auch, dass es in Zukunft enger werden könnte für die Unternehmen AT&T, Sprint, Verizon und T-Mobile USA sowie die Discounter in den USA. Die Top-Positionen bei den guten Keywörtern könnten dann an den neuen Google Dienst gehen. In Europa muss Google zwar mittlerweile den Konkurrenten mehr Platz einräumen, für die USA gilt diese Regelung aber nicht. Der Mobilfunk-Bereich wäre dann ein weiteres Feld, das mit google-eigenen Diensten besetzt werden könnte. Nutzer der Suchmaschinen brauchen immer weniger auf dritte Anbieter zurück greifen, in einem Bereich nach dem anderen kann Google selbst oder ein Tochterunternehmen die entsprechenden Dienstleistungen anbieten.

Auch für Deutschland eine Option?

In Deutschland gibt es eigentlich genug Mobilfunk-Anbieter. Google will kein eigenes Netz aufbauen sondern Kapazitäten der Netzbetreiber weiter verkaufen. gerade im Discounterbereich ist aber wenig Platz für neue Anbieter. Von daher scheint zumindest in Deutschland noch ein wenig Ruhe zu herrschen. Google Fiber ist ja auch derzeit nur in den USA zu haben und für Deutschland noch keine Option. Bis entsprechende Dienst auch für deutschen Nutzer zu haben sein werden könnte also noch einige Zeit vergehen. Eventuell gibt es ja auch noch einige Einwände der Kartellbehörden.

 

Bislang gibt es von Google selbst noch keine Stellungnahme dazu.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (1 Bewertung abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "Ein neues Feld: Google will Mobilfunk-Anbieter werden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*