BASE mit Telesales Tracking


BASE mit Telesales Tracking – Base vergütet ab sofort an Partner auch Sales, die über die Hotline zustande kommen. Allerdings wohl mit der Einschränkung, dass hier nur Sales im Nachgang erfasst werden. BASE schreibt dazu in einer Mail an die Partner:

Ab sofort werden Kunden, die über Deine Website einen Vertrag
abgeschlossen haben, dieser allerdings nicht zustande kam, nochmals
von der BASE Service Hotline kontaktiert.
Im Falle einer erfolgreichen Vertragsvermittlung über die BASE Service
Hotline können wir Dir 50% der Standardkonditionen vergüten. Diese
Provision wird Dir über das Affiliate Netzwerk ausbezahlt. Um diese
Sales genau identifizieren zu können, werden wir diese zum
Verständnis mit „Hotline“ kennzeichnen. Dies ermöglicht Dir im
Nachgang Deine on Top Provision zu ermitteln.

Das ist erfreulich, aber auch längst überfällig, denn die Bestellhotline war im Afffiliate Prozess sehr präsent eingebunden:

base

 

 

 

 

Unklar ist noch, wie es sich mit dem Bestellchat verhält. Dieser öffnet sich (mittlerweile üblich) nach einigen Minuten Inaktivtät auf der Webseite. Es geht aus der Mail nicht hervor, was mit Kunden passiert, die in dem Chat bestellen oder direkt im Bestellprozess zur Hotline wechseln. Ich habe dazu nochmal angefragt und werden es hier posten sobald es da Näheres gibt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "BASE mit Telesales Tracking"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*