Adsense und die EU-Cookie Richtlinie – in 5 Klicks zum datenschutzkonformen Blog


eu-cookie
Adsense und die EU-Cookie Richtlinie - in 5 Klicks zum datenschutzkonformen Blog, 9.9 out of 10 based on 9 ratings

Google hat mit einer Rundmail wieder einmal die Webmaster in Aufregung versetzt. Adsense Kunden sollen doch bitte die EU Cookie Richtlinie umsetzen, sonst …

In der Mail heißt es:

Gemäß diesen Richtlinien müssen Sie die Zustimmung der Endnutzer in der EU einholen, wenn Sie Google-Produkte einsetzen und dabei Cookies und andere Daten gespeichert und abgerufen sowie Daten erfasst, weitergegeben und genutzt werden. Die Richtlinie hat keine Auswirkungen auf die in Ihrem Vertrag enthaltenen Bestimmungen über das Eigentum an Daten.

Bitte setzen Sie diese Richtlinie so bald wie möglich um, spätestens jedoch bis zum 30. September 2015.

Die Richtlinie ist derzeit in Deutschland weder Gesetz noch zwingend. Trotzdem nötigt Google Adsense Nutzer zu diesem Schritt. Ägrerlich aber an sich kein Problem.

Umsetzung einfach per WordPress Plugin

Für WordPress gibt es zur Einholung des Einverständnis mit wp-cookiechoices direkt ein Plugin das den Code von www.cookiechoices.org nutzt. Es kann kostenlos heruntergeladen und eingebunden werden. Die Einrichtung selbst ist mit 5 Klicks erledigt:

  1. Position: Kann man ignorieren
  2. Message: Dort kann man gleich den deutschen Vorschlag kopieren und einfügen. Für blogs-optimieren.de nutzte ich auch den Vorgabe-Text.
  3. Close Message: OK – muss nicht geändert werden
  4. Learn more: habe ich mit „mehr erfahren“ übersetzt
  5. Link: Einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung verlinken
  6. Haken bei active setzen und abspeichern.

Danach wird jedem neuen Besucher die Nachricht angezeigt und er kann die Seite wieder verlassen wenn er keine Cookies möchte (bzw. nicht auf Okay drücken).

Die Anforderungen von Google Adsense und der EU sind damit erfüllt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (9 Bewertungen abgegeben)

14 Kommentare zu "Adsense und die EU-Cookie Richtlinie – in 5 Klicks zum datenschutzkonformen Blog"

  1. Wundervoll! Ich danke dir für die Hinweise bzw. dem Hinweis. Ich werde mir das Plugin definitiv runterladen und nutzen, auch wenn ich kein Adsense nutze. Schaden tut es sicherlich nicht! 🙂

  2. Ich hab mich auch verunsichern lassen, aber dank dieses Tipps heute das Plugin eingebunden und hoff, dass das dann so passt. Merci!

  3. Wer schnell, erfolgreich und ohne Jojo-Effekt abnehmen will, dem empfehle ich Die Formel zum Abnehmen –>
    http://schnelles-abnehmen-leicht-gemacht.de/

  4. Vielen Dank für diesen tollen Tip. Werde das gleich mal nachher umsetzen. Weiter so!

  5. Na da mache ich mal ein Fragezeichen dahinter, ob dieses Platin wirklich richtlinienkonform ist. Verhindert es denn dass Cookie gesetzt werden, so lange noch nicht der Zustimmungsbutton gedrückt wurde?

  6. Vielen Dank für den hilfreichen Tipp !
    Das werden wir dann gleich mal umsetzen !

  7. Hallo,
    danke für die Erwähnung unseres Plugins.
    Wir haben heute früh eine neue Version veröffentlicht.
    Damit wird die Bestätigung der Cookies nicht mehr für jede Unterseite eingeholt.
    Dies ist leider im Original von google selbst so programmiert.

    @Helmut: Das Plugin ist nur die leichte Integration & Konfiguration von Googles Vorstellungen ohne selbst an den Code zu müssen. Mehr leider nicht.

  8. Danke für den Hinweis. Ich habe das Plugin gleich auf dem Blog installiert. Leider ist seit dem die Ladezeit von einzelnen Seiten des Blogs sowie des Backends EXTREM langsam! Gibt es eine Alternative zu diesem Plugin?

  9. „Die Richtlinie ist derzeit in Deutschland weder Gesetz noch zwingend.“

    Und was soll dann der ganze Mist? ^^ Ab wann wird sowas denn Gesetz bzw. zwingend, ab wann muss man denn nun mit Abmahnungen rechnen, wenn man sich nicht drum kümmert?

    Greets
    Marxeo

  10. Danke für den Tip mit dem Plugin, werde ich gleich auf meinen beiden Webseiten einbinden um weiterhin rechtskonform auf der sicheren Seite zu sein.
    Beste Grüße aus Berlin,
    Alex

  11. Ich frage mich, ob die Cookie Richtlinie auch auf allen Unterseiten, die google-indexiert sind, eingesetzt werden muss. Das wäre recht nervig für den Besucher auf jeder Unterseite.

  12. Ein sehr schöner Artikel, der die aktuelle Problematik mit den Cookies aufgreift und direkt ein passendes Plugin samt Anleitung liefert. 10 von 10 Sterne!

  13. Danke dir für die Super Anleitung, aber was für ein Schwachsinn.
    Wo soll das noch hinführen??

  14. Vielen Dank für diesen tollen Tip. Werde das gleich mal nachher umsetzen. Weiter

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*