Bonkredit


Bonkredit – wer im Internet nach schufafreien Krediten oder allgemein nach Krediten sucht, wird früher oder später auch auf Bonkredit treffen. Dank einem lukrativen Partnerprogramm für Webmaster findet man die Kredite auf vielen Webseiten und auch bei Google. Das muss nicht immer schlecht sein, bedeutet aber auch, dass Bonkredit teilweise auf Seiten erscheint, deren Qualität zumindest angezweifelt werden kann. Im Vergleich mit anderen Anbietern für Kredite ohne Schufa schneidet Bonkredit aber immer respektabel ab.

1. Bonkredit für Kredit-Kunden

Im Privatkreditbereich, insbesondere bei Krediten ohne Schufa, sind auch immer wieder Anbieter zu finden, die durch wenig seriöse Geschäftspraktiken auffallen. Bonkredit ist mittlerweile seit mehr 30 Jahren im Kreditbereich tätig, das spricht einerseits für Erfahrungen, andererseits ist es aber auch ein Zeichen für Seriosität.

Der Kreditantrag ist dabei vollkommen kostenlos, es fallen keine Vorkosten an. Lediglich wenn ein Kredit erfolgreich vermittelt wird bekommt Bonkredit eine Provision, die aber bereits in der Kreditkalkulation enthalten ist und über die Kreditraten mit abbezahlt wird. Kann kein Kredit vermittelt werden wird auch keinerlei Provision berechnet.

Bonkredit arbeitet dabei als Kreditvermittler, das heißt sie vergeben keine eigenen Kredite sondern suchen Finanzinstitute, die den Kredit unter den beantragten Bedingungen realisieren würden. Daneben werden Kunden auch standardmäßig Angebote zu Versicherungen gemacht, die aber keine Bedingung für eine Kreditvergabe sind.

Einige (durchaus auch kritische) Kunden-Stimmen zu Bonkredit finden sich hier:

2. Bonkredit für Webmaster

Die meisten Webmaster werden sich für die genannten Hintergründe zu Boncredit wenig interessieren, wichtiger ist für den Einsatz des Partnerprogrammes von Bonkredit die Art und Höhe der Provisionen. Derzeit gibt es neben einer Saleprovision auch eine Leadprovision.

Lead: 10 Euro werden für jeden zurückgeschickten Kreditantrag vergütet. Egal ob ein Vertrag zustande kommt oder nicht, sobald ein ausgefüllter Kreditantrag Bonkredit erreicht bekommt der vermittelnde Webmaster 10 Euro gutgeschrieben. Diese Provision kann erhöht werden, wenn die Leistung stimmt.

Sale: Die Salevergütung wird für Kredite gezahlt, die zur Auszahlung kommen und staffelt sich nach Höhe des Kredites von 40 bis 400 Euro. Auch hier gibt es für Premiumpartner höhere Provisionen.

Leads und Sales werden schnell bestätigt, meistens sind die Leads innerhalb weniger Tage bestätigt, Sales dauern etwas länger und bewegen sich im Bereich von 30-60 Tagen. Ein Verfallsdatum für Kreditanträge gibt es nicht, auch wenn ein Antrag erst nach einem Jahr zurückgeschickt wird, bekommt der vermittelnde Webmaster ihn gutgeschrieben.

Die Auszahlung erfolgt sehr zuverlässig und zweimal im Monat. Mindestauszahlungssumme sind dabei 100 Euro.

Darüber hinaus gibt es ein Referal-Programm (Reflink) über das man neue Webmaster werben kann. 10 Prozent der Umsätze geworbener Partner werden dabei dem Werber vergütet.

Der Einsatz des Partnerprogrammes von Bonkredit eignet sich besonders für Seiten, die sich entweder mit dem Bereich Finanzen beschäftigen, oder aber Produkte anbieten die auch per Kredit finanziert werden können. In beiden Fällen sind gute Abschlussraten zu erwarten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

10 Kommentare zu "Bonkredit"

  1. Kredite-Karten | Juli 19, 2008 um 12:12 |

    Mit dem Programm von Bonkredit kann ich aus eigener Erfahrung sagen das ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht habe. Habe über affilinet vieles laufen und finde die Zeit für die Freigabe der Provisionen doch recht lang.

  2. Ich habe nach einem Kredit ohne Schufa gesucht und bin nicht nur auf Bonkredit, sondern auch noch auf deinen Blog und dann auch noch auf finanzinform.de – ich denke, jetzt sollte ich fürs erste mal bestens informiert sein, denn ich kann dem, was du schreibst, nur absolut zustimmen.

  3. Das bewerben von Partnerprogrammen im Finanzbereich ist sehr hart! Die Kosten für Zielgerichtete Werbung sind so hoch, dass die Einnahmen/Provision die Ausgaben meist nicht decken.

  4. @Marcus
    Natürlich muss man bei Moneykeys nicht auf die paar Euro pro Klick setzen. Ich würde dir empfehlen eher auf Nischenkeywords zu setzen und die Anzeigen bei Google zu optimieren um den Klickpreis senken zu können. Außerdem solltest du unbedingt Conversiontracking einsetzen und sofern du auch das Contentnetzwerk nutzt, dort die schlechten Seiten rausfiltern. Aus dem Contentnetzwerk würde ich den ganzen Preisvergleichskram, Gmail.com und den Domain parkign Mist rausfiltern. Diese haben in der Regel sehr schlechte Conversionrates.

  5. Danke für die guten Infos

  6. Also für diese Branche kann ich Bon Kredit echt nur empfehlen, betreibe seit einigen Monaten in diesem Bereich über Bon Kredit Kredite, super die Quoten liegen im Bereich von vom Antrag zum Lead 44% – vom Lead zum Sale 5 %.
    Ausserdem ist es immer wieder fasziernierend was man durch Kreditanträge die in den früheren den Monaten gestellt würden verdient. Da Bon Kredit pro Quartel dem Antragsteller ein Angebot schickt.

  7. Sibille Ebert | Dezember 13, 2009 um 12:26 |

    Vielen Dank für den Tipp und den Hinweis auf dieses Programm.

  8. Hi,
    auch ich möchte mich bedanken für den Tipp! Klingt auf jeden Fall gut… kann mir jm.sagen, wie die Kredit – Bedingungen sind bei Arbeitslosen?

  9. im allgemeinen wohl eher schlecht: ohne festes Einkommen zur Verfügung dürfen Banken eigentlich keine Kredite vergeben.

  10. Bei trotz Schufa Krediten werden keine Kredite vergeben wenn jemand kein festes Einkommen besitzt. Das würde sogar Firmen wie Bonkredit sehr schaden.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*