Updatebenachrichtigungen deaktivieren


Seit WordPress 2.3. gibt es im Adminbereich von WordPress ein automatisches Benachrichtigungssystem, dass informiert, wenn eine neue WordPress Version vorhanden ist oder neue Versionen (Updates) von installierten Plugins erschienen sind.

Einige Administratoren möchten diese Funktion in ihrem Blog lieber deaktivieren, sei es zum Beispiel weil sie mehrere Blogs betreiben und ohnehin auf dem nesuten Stand sind oder aber wiel sie Blogs für mehrere User hosten. Leider lässt sich diese Funktion aktuell nicht einfach per Einstellungen abschalten – vor WordPress 2.3. war die Benachrichtigung über ein Plugin (Update Monitor) realisiert, das man einfach abschalten konnte.

Für WordPress 2.3 und höher benötigt man für die Abschaltung Plugins die separat installiert werden müssen.

Mit Disable WordPress Core Update lässt sich die Update-Benachrichtigung für WordPress selbst deaktivieren. Ist das Plugin aktiv wird nicht mehr angezeigt, ob eine neue WordPress-Version vorliegt.

Disable WordPress Plugin Updates schaltet die Benachrichtigung bei neuen Plugin-Versionen ab.

In beiden Fällen reicht es, die Dateien in das Plugin-Verzeichnis zu laden und zu installieren, danach sind sie aktiv.

Allerdings sind die Benachrichtigungs-Funktionen sicherheitsrelevant, denn veraltete Versionen bieten häufig Sichheitslücken und Schwachstellen über die Angreifer Schadcode einfügen oder im schlimmsten Fall das System übernehmen können. Auch ohne Benachrichtigung ist es daher dringend empfohlen immer auf die neueste Version zu updaten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)