hyves Abfrage deaktiviert


Nachdem gestern ein Großteil der SEOs hyves PR-Abfragen über diverse Backlinkchecker unternommen hat, scheint Google den Bug der bei der Abfrage ausgenutzt wurde gefixt zu haben. Der PR der fiktiven Unterseite hyves.meinedomain.de beträgt jetzt immer 0 – ein Rückschluss auf ebentuelle Abstrafungen ist damit leider nicht mehr möglich.

An sich eine erstaunlich schnelle Reaktionszeit für Google, allerdings war der Bug im englischsprachigen Bereich schon etwas länger bekannt – die zeitliche Übereinstimmung mit dem gestrigen Hype darum kann also auch nur Zufall sein.

Auf jeden Fall funktioniert die Abfrage leider nicht mehr – es ist aber nicht auszuschließen, dass es irgendwann wieder einmal einen solche Spiegelungs-Bug gibt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

3 Kommentare zu "hyves Abfrage deaktiviert"

  1. Nunja, zumindest habe ich die Bestätigung meiner Vermutung bekommen. Leider erhielt ich bei einem meiner Blogs eine 4 .. 😉

  2. Na und beim nächsten Mal wird der Insidertipp hoffentlich nicht wieder durch die medien gefetzt…. der „Real Rank“ (Leak in der PR Abfrage) war damals immerhin fast 1,5 Jahre abfragbar…

    VG aus Wien
    Christoph

  3. wolfgang | März 9, 2011 um 9:47 |

    Ist ja schon etwas her, aber gibt es da etwas neues zu ? Nach dem letzten Update gab es ja Gerüchte das es baldigst noch ein neues gibt ?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*