AdPark schon wieder offline

AdPark war erst vor wenigen Monaten wiederbelebt worden, nachdem der Dienst durch Tobias Hieb bei Ebay verkauft worden war und muss nun bereits wieder die Segel streichen. In einer Mail an die angemeldeten Webmaster heißt es:

Guten Tag XXX XXXX,

nach unserem heutigen Brainstorming haben wir leider keine guten Nachrichten für Sie. Nach nur 3 Monaten werden wir den Werbe-Diest Adpark einstellen.

(…)

Wir könnten sicherlich weiter machen, jedoch denken wir das eine Rate um die 2,00 Euro TKP nicht relavant ist.

Wir möchten Ihnen von ganzen Herzen für Ihre Unterstützung danken, wir haben viele nette Menschen kennengelernt und die Arbeit mit Ihnen hat sehr viel Spaß gemacht.

Leider müssen wir Sie bitten, die Werbemittel bis Freitag, dem 29.01.2010 24 Uhr von Ihren Seiten zu entfernen. Natürlich werden alle Gelder wie gewohnt ausgezahlt, und wer kurz vor der Auszahlungsgrenze steht, bekommt einen kleinen Bonus von uns. Schließlich sind/waren wir der einzige Layeranbieter, der seine Webmaster ordentlich bezahlt – so wie Sie es verdienen.

Wir werden Sie am Freitag noch einmal erinnern, die Werbemittel zu entfernen.

Haben Sie Interesse den Adpark Service zu übernehmen? Wir würden Sie unterstützen, und eine günstige Lösung anbieten.

Wir danken noch einmal für Ihre Aufmerksamkeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

Viele Grüsse,
Timo Richert und sein Support Team

Falls also jemand Interesse hat da in Zukunft auch nochmal sein Glück zu versuchen: Den Dienst wird es sicher preiswert geben. Allerdings dürfte nach dem Aus von Layerads (und eigentlich schon nach den ganzen glücklosen Versuchen von Tobias Hieb in dem Bereich) klar sein, dass es nicht so einfach ist hier wirklich Geld zu verdienen.

Erfreulich ist, dass man hier einen klaren Schnitt zieht. Anders als bei Layerads oder Trocado läuft sich der Dienst nicht tot (und generiert damit weiterhin Werbung die voraussichtlich nie vergütet wird) sondern es gibt eine klare Ansage an die Webmaster und vor allem werden alle bisher aufgelaufenen Vergütungen noch ausgezahlt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

1 Kommentar zu "AdPark schon wieder offline"

  1. Finde ich ne saubere Sache. Wenn man schon geht dann in Würde. Auch wenn es um Layeranbieter nie schade ist wenn sie gehen müssen. Vielleicht setzt sich endlich mal die Erkenntnis durch das Werbung wenn sie Erfolg haben soll nicht nerven darf.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*