Mängel bei der Erstellung von Webseiten/Webdesign


Verträge über Designs und Webseiten sind immer problematisch weil vorher in den seltensten Fällen zu 100% die Vorstellung des Auftraggebers an den Ausführenden vermittelt werden könnnen.

Auf Jurblog ist dazu jetzt eine schöne Zusammenfassung über die rechtliche Situation und die korrekte Vorgehensweise bei der Abnahme und der Bezahlung erschienen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)