BKA-Spam mit Zahlungsaufforderung


Vielleicht hat der eine oder andere auch schon die neusten Spammails samt Zahlungsaufforderung bekommen, die angeblich vom BKA verschickt wurden. Die Mail (Absender aus Polen) ist an sich nicht neu und im letzten Jahr gab es bereits ein oder zwei Wellen mit ähnlichen Inhalten:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und wird mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Rechner unter der IP 2XX.XXX.XXX.XXX. erfasst wurde.
Ihre Daten wurden uns von Ihrem Provider zu Verfügung gestellt und eine Strafanzeige wurde erlassen.
In dem angeführten Anhang finden Sie die Strafanzeige mit dem Aktenzeichen Nr.:# 130067
Drucken Sie diese bitte aus und faxen Sie diese mit einer Stellungname an uns zu.
Eine Kopie der Strafanzeige wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.

Hochachtungsvoll
i.A. Jürgen Stock

Bundeskriminalamt BKA
Referat LS 2
65173 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 – 55 – 12331
Fax.: +49 (0)611 – 55 – 0

Damals wurde jedoch nicht gleich eine Zahlungsaufforderung mit verschickt sondern nur ein Faxanhang. Neu dagegen ist auch, dass man mittlerweile auch auf der Seite des BKA selbst einen Warnhinweis lesen kann:

BKA warnt vor betrügerischen E-Mails mit BKA-Absender

Wie dem Bundeskriminalamt (BKA) am 22.05.09 bekannt wurde, sind derzeit gefälschte E-Mails in Umlauf, die als angeblichen Absender das BKA vorgeben. Der Betreff dieser E-Mails lautet „Bundeskriminalamt“.

Diese E-Mails stammen nicht vom BKA!

und

Sollten Sie aufgrund dieser E-Mail bereits eine Zahlung geleistet haben, wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche zuständige Polizeidienststelle und setzen Sie sich möglichst umgehend mit Ihrem kontoführenden Kreditinstitut in Verbindung.

Insbesondere den letzten Hinweis mit der Polizeidienstelle fand ich sehr interessant. Ich denke mal auf der Polizei wird man dann wohl lang und breit erklären dürfen, warum man denn Geld an das BKA bezahlt wenn man gar nichts gemacht hat. Obwohl ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass jemand auf so eine Aufforderung wirklich eine zahlung leistet …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "BKA-Spam mit Zahlungsaufforderung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*