Wenn der Webdesigner mal pennt …


Bei der Finalisierung einer Webseite kann schnell mal was übersehen werden, weil in der Regel unter Zeitdruck gearbeitet werden muss. Die Webseite des Mobilfunkanbieters FYVE (Pro7 und Sat1) enthält ein schönes Beispiel dafür. Hier war der macher so nett extra noch Hinweise einzufügen, was noch eingebaut werden soll. Leider scheint man beim Launch der Webseite nicht mehr so genau hingeschaut zu haben, denn die Hinweise wurden nicht nur nicht beachtet sondern sogar noch einfach mit online gestellt:

Auch der Bestell-Link für Micro-Sim Karten wurde auf der entsprechenden Seite vergessen. Entweder gibt es das Angebot noch gar nicht oder aber man wird sich ein ein bis zwei Monaten über die schlechte Conversion wundern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "Wenn der Webdesigner mal pennt …"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*