Sicher Surfen mit BSI-CD


Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine CD veöffetnlicht, die ein sicheres Surfen im Internet ermöglichen soll. Das ISO-Image der CD steht zum kostenloses Download bereit.

Die Surf-CD wurde von Klaus Knopper und Martin Öhler (KNOPPER.NET)für das BSI entwickelt und funktioniert als Live-CD mit den meisten handelsüblichen PCs und Notebooks. Das heißt, es reicht die CD einzulegen und statt dem normalen Betriebssystem wird das System der CD (Knoppix) gestartet. Damit ist die CD in erster Linie für erfahrene Anwender geeignet, die bereits Erfahrungen mit diesem System gesammelt haben.

Die Zielsetzungen der CD sind hoch:

  • Ein Schadprogramm darf unter keinen Umständen Zugriff auf die Festplatte erhalten.
  • Eine Installation von Software auf dem PC des Nutzers ist nicht akzeptabel.
  • Die CD soll auf möglichst allen PCs funktionieren.
  • Benutzereinstellungen (wie Zugangsdaten zum Internet oder Druckerkonfiguration) müssen sich speichern lassen, so dass sie nicht bei jeder Nutzung neu eingegeben werden müssen.
  • Die Surf-CD soll einfach zu bedienen sein und den Internetnutzer vor Fehlbedienungen schützen.
  • Die Sicherheit darf nicht von regelmäßigen Updates für Software oder Viren-Schutzprogramme abhängen.
  • Möglichst alle Internetangebote sollen sich nutzen lassen – auch die „gefährlichen“ mit Aktiven Inhalten.

Der Schutz bezieht sich allerdings wirklich nur auf das Surfen im Internet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*