Der Blog der aus dem Dschungel kam


Gestern startet RTL mit der neusten Auflage des „Dschungelcamps“ (OT Spiegel: Fegefeuer des Fäkalfernsehens) und natürlich gibt es mittlerweile auch einen Blog dazu.

Die ersten Beiträge bestehen aus den Aufmachern die jeder sehen will und die natürlich bei Google gute Position auf den begehrten Schmuddelplätzen bringen: Michaela Schaffrath und Gina Wild nackt oder Julia Biedermann nackt! und nicht zu vergessen Isabel Edvardsson nackt im Playboy

An der Stelle enden dann meist auch die „Infos“, meist folgt lediglich nur ein Hinweis, das „niemand Julia Biedermann nackt zu sehen bekommen“ wird.

Dem Trend zum eigenen Dschungelcamp-Blog sind auch andere erlegen, so gibt es mittlerweile auch diesen Blog der erfreulicherweise auf Traffic-Hunting der obigen Art verzichtet. Stattdessen scheint bisher eher der metereologische Aspekt der Sendung im Vordergrund zu stehen (Dschungelcamp fällt ins Wasser / Dschungelcamp 2008 Start bei strahlendem Sonnenschein. Der Autor schreibt auf Basicthinking zu seiner Motivation den Blog zu starten:

Da es zum Thema Dschungelcamp noch nichts gab, habe ich vor 2 Tagen mal kurzerhand einen neuen Blog zum Thema gestartet.

Eine kleine Google Suche hätte da Arbeit erspart, unter „Dschungelcamp Blog“ findet sich das bereits auf Platz 4 der oben genannte (und bereits wesentlich ältere) Blog.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)