30 Blogverzeichnisse

Die alte Liste mit Blogverzeichnissen war schon fast zwei Jahre alt, daher gibt es hier eine aktualisierte (und deutlich vergrößerte) Version von verschiedenen Blogverzeichnissen, in die man den eigenen Blog eintragen kann um ihn noch bekannter zu machen:

http://www.go-flo.com/ (PR3)
http://www.gnilhe.de/ (PR3)
http://www.blog-verzeichnis.info/ (PR4)
http://www.blogverzeichnis.eu/ (PR5)
http://www.blogverzeichnis.at/ (PR5)
http://www.bloggerei.de/ (PR3)
http://www.blogeintrag.de/ (PR4)
http://web-vorschlag.de (PR1)
http://topblogs.de (PR4)
http://metaroll.de (PR4)
http://frischgebloggt.de (PR3)
http://blogwebkatalog.de (PR4)
http://blogverzeichnis.seducy.de (PR4)
http://blog-verzeichnis.info (PR4)
http://blogverzeichnis.eu (PR5)
http://blogsoft.de (PR3)
http://blogscene.de (PR4)
http://bloglinks.biz (PR3)
http://bloggernity.com (PR7)
http://bloggerfeeds.de (PR2)
http://blogger-community.de/blog-verzeichnis/index.php (PR1)
http://bloggeramt.de (PR4)
http://blogg.de/ (PR6)
http://blog-eintragen.de (PR3)
http://blogeintrag.de (PR4)
http://blogcatalog.com (PR6)
http://blogarama.com (PR4)
http://blogalog.de (PR4)
http://blogalm.de (PR3)
http://a-Suchmaschine.de (PR2)

Einige der Verzeichnisse sind in englischsprachig, bei anderen wird ein Backlink (bzw. der Einbau einer verlinkten Grafik) verlangt.

Ein paar Verzeichnisse im Detail:

Bloggerei.de ist dabei aktuell mein Lieblingsverzeichnis und zwar nicht nur von der Vermarktung her sondern auch weil dort die Blogs übersichtlich nach den neusten Einträgen geordnet sind. Die jeweils 3 neuesten Einträge werden mit Überschrift angezeigt, man sieht also mit einem Blick, welche Blogs etwas neues haben und ob das interessant ist.

Das scheint auch anderen Lesern zu gefallen, denn Bloggerei ist eines der wenigen Blogverzeichnisse die hin und wieder auch User liefern. Dafür muss allerdings bei Eintrag ein Backlink in Form einer Grafik gesetzt werden und man braucht für jeden Blog den man anmelden will eine neue Emailadresse.

Bloggeramt hat die Newsfunktion leider nur auf Blog-Ebene, eine Übersicht ist damit eher schwer zu bekommen. Trotzdem natürlich ein großer Vorteil gegenüber normalen Verzeichnissen die keinerlei Inhalte anzeigen. Auf Bloggeramt lassen sich mit einer Anmeldung mehrere Blogs verwalten, eine Backlink ist nicht notwendig, allerdings muss ein Sicherheitscode in den Quelltext des Blogs eingebaut werden um bei der Anmeldung nachzuweisen, dass man der Besitzer des Blogs ist.

Metaroll ist an sich kein Verzeichnis sondern eine Toplist, die Blogs nach ihrer Popularität sortiert. Sehr schön finde ich dort, dass die Copyrightbedingungen mit aufgeführt sind – man sieht auf einen Blick welcher Blog was erlaubt.

Der Eintrag in Blogverzeichnisse lohnt an sich nur dann, wenn sie mehr bieten als ein normales Webverzeichnis. Ein Blogverzeichnis auf Basis von easyLink oder phpLD nützt genau so viel wie ein normales Webverzeichnis auch. Gerade wenn RSS-Feeds aber zusätzlich implementiert sind nützt dies nicht nur dem Webmaster sondern auch dem Leser – es gibt nicht nur Deep Backlinks sondern auch neue User die über das Verzeichnis auf die Seite kommen.

no-nofollow.de war als Blogkatalog in den früheren Versionen dieses Artikels mit aufgeführt, leider ist die Seite derzeit offline wegen Spam. Das Konzept von nofollow-Backlinks hat wohl so viele SEO-Spammern angelockt, dass der Kontroll-Arbeitsaufwand einfach zu groß wurde.

Der Blogwebkatalog (ehemals BlogVZ und wohl wegen den Abmahn-VZ Querelen umbenannt) ist neu in dieser Liste. Leider ist der Katalog auch backlinkpflichtig.

Aufgrund der ganzen Wertungsbuttons und Backlinks die von den einzelnen Blogverzeichnissen gefordert werden, muss man sich als Webmaster auf einige wenige Verzeichnisse beschränken. Ansonsten hat man bald den ganzen Footer mit Buttons gefüllt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Kategorie(n): Neuigkeiten, Startseite Tags: , , , , , , ,

Du kannst Beiträge dieses Blogs per RSS-Feed abonnieren oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

62 Kommentare zu “30 Blogverzeichnisse”

  1. bee
    15:26 am 2.Februar 2010

    Ein Thema, das ich schon lange angehen wollte… lieben Dank für diese tolle Übersicht!

  2. Impulse
    23:22 am 3.Februar 2010

    Hey, danke für die ausführliche Liste. Da werd ich mich mal durcharbeiten :D Hatte bislang nur vor mich bei bloggerei.de anzumelden

  3. Hans
    13:07 am 4.Februar 2010

    Die Liste an sich ist prima; die Frage ist nur was bringt mir das? Ich bin auch der Meinung man sollte sich die dienste ganz genau ansehen. Ich möchte ja nicht, dass mein Blog wie ne Litfaßsäule aussieht – für jeden Dienst einen Mini-Banner – ne! Prima find ich die Bloggerei & Blogoscop, die eine gute Statistik bieten und man so auch ohne Analytics einen guten Überblick hat.

  4. Christof
    18:28 am 5.Februar 2010

    Ja, da ist so einiges dabei was ich zuvor nicht gesehen hatte, aber so ist das nun mal, man kann nicht überall recherchieren. Und so reicht dann doch mal ein Blick hier ins Blog und man(n) ist wieder was schlauer.. Danke

  5. Jede Menge Tipps für Blogger | Meine Blog Gedanken
    13:24 am 9.Februar 2010

    […] sucht, wird vielleicht bei “BlogsOptimieren” fündig. Erst kürzlich gab es hier eine Liste mit aktuellen Blogdiensten, bei denen man seinen Blog bekannt machen kann. Richtig […]

  6. Chris
    9:54 am 11.Februar 2010

    Ärgerlich ist an den Blogverzeichnissen nur die zwangsläufige Verlängerung der Ladezeit des eigenen Blogs durch zusätzliche Anfragen zu externen Servern, die Blogverzeichnisse sind oft ziemlich lahm. Man sollte sich also genau überlegen, ob man das in Kauf nimmt und sich wenn dann nur auf wenige beschränken. Wer es nicht glaubt, macht den Test mit Google Pagespeed, Yslow oder den Pingdom Tools..

  7. Neale
    17:10 am 11.Februar 2010

    Wie kommst Du eigentlich auf die PRs? Fast alle genannten Verzeichnisse haben bei mir PR 0?

  8. Wenn ein Fotoshooting unerwartet endet » Magazin für Fotografie
    20:34 am 20.Februar 2010

    […] Optimieren liefert eine Liste mit 30 Blogverzeichnissen, in die man sich eintragen […]

  9. Hans Peter
    3:34 am 25.Februar 2010

    eine schöne Liste. Das macht es einfach ein paar Diente abzuklappern. Toll wäre eine Sortierung oder Markierung nach der man sehen kann welche Kataloge keine oder nur kleine Backlinks/Banner erfordern.

  10. Den eigenen Blog und die Webseite in Verzeichnisse eintragen | Zum Kern von Online Marketing und Webdesign
    20:10 am 31.März 2010

    […] Blog-Verzeichnissen, bei denen sich ein Eintrag lohnen könnte, finden sich in dem Artikel “30 Blogverzeichnisse” von […]

  11. Harlenberg
    19:35 am 3.April 2010

    Die Computer z.B. im Internet-Cafe laufen sehr schlecht

  12. Sebastian
    23:37 am 22.April 2010

    Wo kann man denn herausfinden, welche Blogcerzeichnisse selbst die meisten Hits haben, gibt es da eine Art Rangliste, oder andere Indizien?

  13. Bastian
    8:45 am 23.April 2010

    Da hilft im Zweifel wohl nur selbst ausprobieren – weil ein BV gute Hits hat heißt das ja noch lange nicht, dass auch auf der Unterseite auf der man steht viel ankommt.

  14. immo
    12:01 am 27.April 2010
  15. Trauringe
    17:44 am 27.April 2010

    Tolle Liste besonders die Detalierte auswertung.
    Vielen Dank für die vorarbeit.

  16. Jan
    12:54 am 29.April 2010

    Ein ziemlich neues Blogverzeichnis wäre da noch:

    http://www.blogwolke.de/

    Bisher sind dort allerdings nur wenige Blogs eingetragen. Immerhin funktioniert das Eintragen ziemlich einfach :)

  17. Wojciech
    20:59 am 6.Mai 2010

    Danke ! genau danach hab ich gesucht.

  18. Martin
    11:37 am 14.Mai 2010

    Hier noch ein Blog Verzeichnis mit Blitzeintrag ( Url. genügt )
    http://www.topsurftips.de/blogverzeichnis.php

  19. hash
    17:03 am 18.Mai 2010

    Vielen Dank für diese wirklich ausführliche Liste! Habe lange nach sowas gesucht! Es wird zwar etwas dauern, bis man sich überall eingetragen hat, aber es wird sich hoffentlich lohnen!

  20. Deutsche Blog-Verzeichnisse und -Suchmaschinen | realloc's asylum
    17:30 am 21.Juni 2010

    […] Blog-Suchmaschinen in der deutsch Blogosphäre gäbe. Ist das wirklich so? Ausgehend vom Artikel 30 Blogverzeichnisse, welcher im Februar diesen Jahres bei Blogsoptimieren erschienen ist, habe ich mich auf die Suche […]

  21. Artikelportal
    20:22 am 25.Juli 2010

    Hallo,

    tolle Zusammenstellung! Im Verhältnis zu englischsprachigen Blogverzeichnissen könnten wir schon noch einige mehr brauchen, aber es scheint jetzt Bewegung in die Sache zu kommen. Solche Verzeichnisse sind ja sehr wichtig für hochwertige Backlinks und noch dazu kostenlos.

    Ich hoffe, es gibt auch wieder einmal ein Update.

    Weiterhin viel Erfolg!

  22. Manuel
    15:22 am 7.August 2010

    Hallo,

    ich habe aktuell auch ein Blogverzeichnis http://www.Insider-Toplist.com, in dem mittlerweile auch schon einige Blogs zu finden sind.
    Würde mich freuen, wenn mein Verzeichnis auch in die Liste mitaufgenommen werden würde.

    Grüße

  23. Embroidery Designs
    14:13 am 11.Oktober 2010

    Nette liste, die sicher eine Menge arbeit gemacht hat, mercid dafür! Nicht so schön ist der geforderte Bannereinbau auf dem eigenen blog.

  24. Philipp
    16:03 am 13.Oktober 2010

    Auch nach Monaten nutze ich die Liste hin und wieder um einige meiner Blogs einzutragen. Dankeschön noch mal an dieser Stelle.

  25. Heiner
    11:53 am 22.Oktober 2010

    Ein Thema, dass ich schon lange angehen wollte. Nach hinten geschoben habe ich es immer wieder, da ich ja viel Zeit für die Recherche einplanen müsste. Diese Ausrede habe ich jetzt dank Deinem Artikel nicht mehr. ;-)

  26. Schwarzmarkt
    23:26 am 27.Januar 2011

    Eine tolle Sammlung von Links, wovon die meisten selbst heute noch aktuell sind! Dankeschön :-)

  27. Simon
    18:38 am 30.Januar 2011

    Ein neues Verzeichnis hast du vergessen:

    http://www.blogkartei.de

    Habe meine beiden Blogs dort angemeldet, bin sehr zufrieden :)

  28. Susann
    22:33 am 2.Februar 2011

    Ich glaub nicht, dass man damit bekannter wird. Der Effekt ist doch sehr gering. Aber es gibt zum Teil prima Statistiken, die man ntzen kann.

  29. Jopen-Online Webdesign
    19:21 am 17.Februar 2011

    Ich habe für meine Unternehmen auch soeben einen Blog erstellt. http://www.projekt-jow.de Die Liste hilft mir wirklich gut dabei, den Blog bekannter zu machen, danke :)

  30. Stefan
    20:49 am 21.Februar 2011

    Gute Liste! Leider bekommt man über die Verzeichnisse – vor allem die Bloggerei – aber nur Traffic, wenn man sich entweder dem Thema Schnäppchen, oder aber den Themen SEO/SEM, Handy oder Computerspiele widmet.
    Die restlichen Themen gehen da meistens – vor allem auf Grund der massenhaft vorhandenen Schnäppchen-Blogs – unter.

    LG

  31. Andre
    21:19 am 22.Februar 2011

    Ich habe vor einen Blog in meine Webseite einzufügen. Das Problem was mich interessiert ist gibt man nun die Webseite als Link in den Blogverzeichnissen an oder den Link auf die Unterseite zum blog. Zum zweiten lohnt sich den der Eintrag in jedes Blogverzeichniss?

  32. Bastian
    8:41 am 23.Februar 2011

    Bei den meisten Blogverzeichnissen wird die Hauptdomain aufgeführt und keine Unterseiten. Ob es sich lohnt muss jeder selbst entscheiden, es gibt große Verzeichnisse die mehr bringen als kleine aber wenn man genug Zeit hat kann ein Eintrag auch in kleinere Verzeichnisse sicher nicht schaden.

  33. spielkind
    14:19 am 23.Februar 2011

    Hey, danke für die Links habe meinen Blog sofort mal in ein paar Verzeichnisse eingetragen!

    Grüße

    Stefan vom Murmeltierspielplatz

  34. Hardt
    21:34 am 3.März 2011

    So, bin die gesamte Liste schon durch :) Wann kommt die nächste? :) Danke nochmal ;)

  35. Olli
    14:45 am 5.März 2011

    Hi,

    danke erstmal für die aktualisierte Liste. Eigentlich schade, dass insbesodere die kleinen Blogverzeichnisse immer schon nach kurzer Zeit offline sind.

  36. Christian
    8:37 am 10.März 2011

    Auch wenn die kleinen Blogverzeichnisse hin und wieder verschwinden, finde ich es toll, dass es doch subjektiv immer mehr dofollow-Blogs gibt. So macht bloggen Spaß und so soll es auch sein.

  37. Green Motors
    2:35 am 13.März 2011

    Auch von mir ein Danke, werde die Liste mal “abarbeiten” und mit einigen meiner Blogs testen…

    Also, dank noch mal!

    Dennis

  38. Suedkurve (Walter)
    8:59 am 18.März 2011

    Vielen Dank für die Liste. Diese kann ich jetzt schon abarbeiten :)

  39. Heiko
    14:30 am 28.März 2011

    Die Liste muss ich bei Gelegenheit mal durcharbeiten und die Guten rauspicken :)
    wie @chris schon sagt, bzgl. den Ladezeiten muss man aufpassen – z.T. leidet schlicht der PageSpeed – Weniger ist manchmal mehr. Trotzdem, gute Verzeichnisse sind ganz nützlich zur Vernetzung und bieten mehr Vor- als Nachteile.
    VG Heiko

  40. Stefan (Finanzzeug)
    16:41 am 28.April 2011

    Solche Listen sind ja ganz schön, aber man muss immer auch schauen, ob das einzelne Blogverzeichnis einen weiter bringt. Was man auf keinen Fall machen sollte ist nämlich, sich mit einer Seite überall anzumelden und dann jedes Mal einen Code des Verzeichnisses auf die eigene Seite setzen. Die vielen ausgehenden Links schwächen das Projekt dann nur und oftmals bekommt man dafür auch keinen Link zurück.

  41. nmverlag
    17:41 am 29.Mai 2011

    Danke für die Liste. Viele Verzeichnisse sind heute noch aktuell. Hab mich in ein paar eingetragen. Liefert ja doch immer mal wieder paar Besucher.
    Stefan kann ich nur zustimmen. Das ist wie mit den Webkatalogen, die ausgehenden Links schwächen den eigenen Blog. Wenn man es nicht übertreibt, ist es aber kein Beinbruch einem Verzeichnis auch mal einen Link zu spendieren.

  42. Tour
    23:43 am 23.Juni 2011

    Bei den meisten Blogverzeichnissen wird die Hauptdomain aufgeführt und keine Unterseiten. Ob es sich lohnt muss jeder selbst entscheiden, es gibt große Verzeichnisse die mehr bringen als kleine aber wenn man genug Zeit hat kann ein Eintrag auch in kleinere Verzeichnisse sicher nicht schaden.

  43. Flyff Blogger
    12:09 am 21.Juli 2011

    Mit den Links ist immer so eine Sache. Also ich für meinen Teil nutze nur die Verzeichnisse ohne Backlink pflicht. Obwohl ich auch lange bei der Bloggerei mit dabei war. Es gibt mitlerweile so viele Verzeichnisse das es ohne probleme möglich ist auf die jenigen die auf einen Backlink bestehen zu verzichten.

  44. Stefan Jakolin
    20:38 am 27.Juli 2011

    Danke für die hilfreiche Liste. Bloggeramt und Bloggerei scheinen wohl die sinnvollsten zu sein.

  45. Winkekatze
    8:12 am 10.August 2011

    Danke für die Liste! Ein paar Infos, denn innerhalb eines Jahres passiert so einiges: suchmaschine.de und blogeintrag.de gibt’s nicht mehr bzw. haben technische Probleme. bloglinks.biz antwortet nicht (aber will man einen Backlink von einer biz-Domain?;-). go-flow.com ist (mittlerweile?) ein reines Musik Blog. VGwinkekatze

  46. nurxso
    16:51 am 31.August 2011

    Die Liste ist schon okay – nur sollte man trotzdem schauen, bei wem man sich einträgt ! Obwohl ich immer darauf schaute, habe ich dann selber zu spüren bekommen, wie schnell durch Eintrag in *Bad Sites* der eigene PR weg ist. Es kommt nämlich auch darauf an, wohin der PR-Link-Vererber verlinkt !!! – Hier ==> http://www.bad-neighborhood.com – könnt Ihr überprüfen, welche Eurer Links zu *schlechten Nachbarschaften* führen.

  47. Michael
    10:39 am 5.September 2011

    Hallo, vielen Dank für den tollen Beitrag und die praktische Liste. Wir sind ein recht neues Blogverzeichnis in dem man seinen Blog nicht nur verlinken, sondern auch ausführlich vorstellen kann. Wir verlinken zudem nicht nur Blogs, sondern zum Beispiel auch Entertainer, Unternehmer, Online-Shops oder YouTube Channels. Wir würden uns über den einen oder anderen, der mal bei uns vorbeischaut, sehr freuen. Beste Grüße

  48. Chris Huber / Sportwetten Blogger
    17:47 am 5.September 2011

    Danke für die tolle Aufstellung. Damit unser Sportwetten Blog richtig in Fahrt kommt, werden wir uns da auch wenn möglich bei den ganzen Blogverzeichnissen eintragen…

  49. Thorsten Reiprich
    8:25 am 7.Januar 2012

    Endlich mal eine ordentlich zusammengestellte Liste.
    Besten Dank dafür

  50. Daniel
    15:25 am 19.Januar 2012

    Nutzt Ihr eigentlich noch die Blogverzeichnisse oder beschränkt Ihr Euch da auf einige wenige?

  51. Bastian
    8:58 am 20.Januar 2012

    Ich habe da schon lange nichts mehr eingetragen, aber wenn dann immer in alle die keinen Backlink wollten.

  52. Andreas
    8:15 am 23.Januar 2012

    Wie schnell die Zeit vergeht. Seit Erstellung (des Beitrag)sind nun schon wieder zwei Jahre vergangen. Zeit für ein Update!? ;-) Ab und an schaue ich hier immer gerne vorbei, der Blog ist wirklich gut gemacht und die Liste (wenn auch nicht mehr so aktuell) recht vollständig. Deshalb auch mal ein Danke von mir.
    Grüße-Andreas

  53. Blog vermarkten – Anleitung - Online-Tutorial.de
    14:20 am 31.Januar 2012

    […] und für Suchmaschinen optimiert sein. Der Eintrag des Blogs in gängige Blogverzeichnisse blogs-optimieren.de/1565/30-blogverzeichnisse/ ist unverzichtbar, da dort Feeds ausgelesen und somit im Internet gefunden werden. Im Blog sollte […]

  54. Jens
    10:48 am 7.Februar 2012

    Die Liste ist ja nun auch schon wieder 2 Jahre alt, wie sieht es mit einem neuen Update aus ;)

  55. Steffen
    13:59 am 7.Februar 2012

    Ich bin auch gerade dabei, meine Blog in Verzeichnisse einzutragen, mal sehen, was an der Liste noch aktuell ist :-)

  56. Tim
    19:52 am 11.März 2012

    Super Zusammenstellung. Genau was ich gesucht habe. Die Seo Beiträge gefallen mir sehr gut. Schaue immer wieder gerne einmal vorbei.

  57. Natalie
    11:49 am 12.März 2012

    Danke für den interessanten Artikel, kann ich gut gebrauchen.

    LG Natalie

  58. Andreas
    12:22 am 12.März 2012

    Na, da habe ich doch wieder mit ein paar Anmeldungen zu tun. Gibt es auch irgendwo eine thematisch sortierte Liste für Blogeinträge?
    ( Finanzblogs, Reiseblogs, etc. )
    Danke!

  59. Reiseziele Uli
    11:59 am 19.März 2012

    Das ist ein super Artikel. Ich habe nämlich für meine Blogs gerade eine Liste gesucht, wo ich sie eintragen könnte. Leider sind die Blogs derzeit nicht so einfach zu finden und das Eintragen könnte helfen oder?

  60. Blogli.de
    11:29 am 22.März 2012

    Hallo,

    Wir haben ein neues Blogverzeichnis ohne Backlinkpflicht gestartet. Es befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase, Blogs können aber schon eingetragen werden. Wir würden uns freuen wenn der ein oder andere sein Blog bei uns eintragen würde.

  61. Hans
    19:00 am 30.April 2012

    http://a-Suchmaschine.de
    ist off

    Thanks a lot für die Liste

  62. Nadine
    16:27 am 20.September 2014

    Bloggeramt bringt überhaupt nix, Linkschleuder galore

Kommentar-Bereich

Kommentarbereich