Contaxe mit „Wachstumsproblemen“


Der Webseitenvermarkter Contaxe hat derzeit mit Beeinträchtigungen zu kämpfen. Das geht aus einer Antwort des Geschäftsführers Matthias Hofmann auf Nachfragen im Abakus-Forum hervor.

Dort war bemerkt worden, dass keine Ebay-Anzeigen mehr über Contaxe geschaltet wurden und das daraufhin die Einnahmen der betroffenen Publisher drastisch sanken. Von einem Einnahmen Rückgang von 70 bzw. 90% war die Rede.

Hofmann dazu:

„Wir erleben einen derart grossen Ansturm, dass wir momentan aufgrund erheblicher Erweiterungsarbeiten u. A. im Rechenzentrum einige Beeinträchtigungen hatten. Das Wichtigste sollten wir heute abschliessen können.

Wir bitten die vorrübergehenden Beeinträchtigungen zu entschuldigen – es handelt sich hierbei um (die gewollten) „Wachstumsprobleme“. „

Bisher, so kann man in den weiteren Posts des Threads nachlesen, hätte Contaxe noch keinen Werbepartner verloren, derzeit sollen sich noch einige hundert Kampagnen im „Erledigungsstau“ befinden.

Wann dieser aufgelöst sein wird und ob die Einnahmen das alte Niveau erreichen werden, darüber gibt es aber bislang noch keine Infos.

Dafür wurde aber bei Ayom angekündigt, dass es diese Woche noch „einiges mehr“ (vermutlich positives) zu hören geben wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)