Mister Wong wird Pink


„Mister Wong wird Mister Young – für 24 Stunden!“ – mit diesem Satz wirbt Mister Wong in einer Email an die User für eine neue Aktion. Wer die Seite besucht (noch bis heute Mittag 12 Uhr) dürfte von der neuen Farbgebung etwas überrascht sein – Mister Wong präsentiert sich in schönstem Pink:

Grund dafür dürfte kein neues Geschäftskomnzept sein sondern die Werbung von Evian die dummerweise rosa als Hintergrund hat. Was genau das jetzt mit Jugend zu tun hat und ob Jugend immer Pink ist sei dahingestellt. Ich denke man verschreckt damit mehr Leute als das man sie auf Evian aufmerksam macht, auch wenn die Zielgruppe (pink + Babys als Werbeträger) wohl eher auf der weiblichen Seite liegen dürfte und damit wohl weniger negativ auf die Farbgebung reagiert. Auf jeden Fall dürfte in wenigen Stunden der Spuk vorbei sein und Mr-Wong wieder das alte Design präsentieren.

In den SEO Foren sorgt die neue Farbgebung in Verbindung mit den aktuell eher schlechter werdenden Daten von Mr-Wong eher für Erheiterung. Auch wenn die Alexa Zahlen gar nicht so schlecht aussehen soll die Seite fast die Hälfte ihrer Sichtbarkeit im Index eingebüßt haben.

Alexa:

Am unglaublichen hohen PR von 9 hat sich auf jeden Fall noch nichts geändert. Allerdings bin ich der Ansicht das ein so hoher PR eher Nachteile bringt weil man damit bei Google unter strenger Aufsicht steht und sich keinen Ausrutscher erlauben kann bzw. darf ohne eine Abstrafung zu risikieren.. Damit sind Linkverkäufe o.ä. – also alles was man nutzen könnte um den PR zu monetarisieren – ausgeschlossen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

2 Kommentare zu "Mister Wong wird Pink"

  1. Online Community | Mai 19, 2010 um 20:24 |

    Ich find die Werbung oder was dass soll nicht gut. Sieht eher abschreckend aus als einladend.

  2. Rosa? Wie niedlich. Ich hätte es gar nicht bemerkt, nutze Wong sehr selten.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*