Adwords: nur noch ein Gebot für alle Placements


Ab 15.März wird es bei Adwords für alle Kampagnen im Displaynetzwerk eine Änderung geben. Das Standardgebot für ausgewählte Placements wird ab diesem Zeitpunkt entfernt und durch das Gebot für automatische Placements ersetzt. Es wird dann nur noch ein Standardgebot für Placements geben.

Es können aber auch weiterhin ausgewählte Placements mit einem individuellen Gebot genutzt werden, lediglich die Option Standardgebote für alle ausgewählte Placements festzulegen steht dann nicht mehr zur Verfügung. Im Suchnetzwerk ändert sich durch diese Neuerung überhaupt nichts.

Für alle Nutzer die Kamapagnen im Display Netzwerk mit ausgewählten Webseiten schalten dürfte es sinnvoll sein die Kampagne nach dem 15.März im Auge zu behalten um sicherzustellen, dass die Änderung keine Auswirkungen auf Klickkosten und Leistung der Kampagne hat. Google hat zudem in einer Mail an die Werbetreibende die Varianten beschrieben wie das Gebot vom Standardgebot auf die individuellen  Placements herunter gerechnet/kopiert wird:

– Falls Ihr Standardgebot und Ihr Gebot für ausgewählte Placements identisch sind und kein Gebot für das Display-Netzwerk festgelegt ist, entfernen wir einfach das Gebot für ausgewählte Placements. Alle ausgewählten Placements, für die individuelle Gebote festgelegt wurden, behalten diese Gebote bei.

– Falls Ihr Gebot für ausgewählte Placements mit Ihrem Gebot für das Display-Netzwerk identisch ist, entfernen wir einfach das Gebot für ausgewählte Placements.

– Falls Ihr Standardgebot und Ihr Gebot für ausgewählte Placements voneinander abweichen und kein Gebot für das Display-Netzwerk festgelegt ist, wird Ihr Gebot für ausgewählte Placements kopiert und als neues Gebot für das Display-Netzwerk verwendet. Alle ausgewählten Placements, für die individuelle Gebote festgelegt wurden, behalten diese Gebote bei.

– Falls Sie über separate Standardgebote für ausgewählte Placements und das Display-Netzwerk verfügen, kopieren wir Ihr Gebot für ausgewählte Placements in die einzelnen ausgewählten Placements. Beachten Sie, dass dieser Schritt nur durchgeführt wird, wenn diese einzelnen ausgewählten Placements nicht bereits über eigene Gebote auf Placement-Ebene verfügen.

– Im seltenen Fall, dass Sie über kein Standardgebot für Anzeigengruppen verfügen und nur ein Gebot für ausgewählte Placements verwenden, wird das Gebot für ausgewählte Placements kopiert und als neues Standardgebot verwendet. Alle ausgewählten Placements, für die individuelle Gebote festgelegt wurden, behalten diese Gebote bei.

Wer als Adsense-Publisher viele individuelle Buchungen auf seiner Seite hat sollte im übrigen eventuell auch schauen wie sich die Einnahmen entwickeln. Nicht das diese kleine Änderung zu einen Verlust führt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentar hinterlassen on "Adwords: nur noch ein Gebot für alle Placements"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*