Was wird aus dem Quelle Partnerprogramm?


Mit der Insolvenz von Arcandor ist auch Quelle vorerst zahlungsunfähig und als Publisher fragt man sich natürlich, was aus den erzielten Einnahmen wird und ob das Programm eine Zukunft hat. Quelle bzw. Zanox hat darauf recht schnell reagiert und gestern in einer Mail an die Publisher die wichtigsten Punkte aufgeklärt.

Der wichtigste Punkt:

Alle Transaktionen, die bis zum heutigen Stichtag (10.06.2009, 23:59
Uhr) bestätigt werden (…), werden selbstverständlich
ausgezahlt.

Für die Zukunft sieht es aber weniger rosig aus:

… möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass die weitere
Bewerbung des Programmes unter dem Risiko erfolgt, dass die Vermittlung
von Transaktionen nach dem heutigen Stichtag nicht mehr ausgezahlt wird.

Falls Quelle also komplett abgewickelt wird besteht die Gefahr, dass ab dem 10.06. erzielte Provisionen einfach wegfallen. Wer derzeit im Programm aktiv ist sollte sich also stark überlegen inwiefern es sich lohnt dies aktiv zu bewerben und zumindest den Risikoabschlag deutlich nach oben setzen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

1 Kommentar zu "Was wird aus dem Quelle Partnerprogramm?"

  1. Das was du schreibst bezieht sich nur auf Zanox.

    Affilinet hat die Programme von karstadt, quelle und myby pausiert.

    Was das für die Affiliates bedeutet, ahbe ich hier zusammengefasst:
    http://www.100partnerprogramme.de/blog/2009/06/09/arcandor-pleite-diese-partnerprogramme-waeren-betroffen/

    Gruß
    Karsten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*