Schlechte Links checken


Google wertet Links zu Seiten die als „bad-neighborhood“ als schlecht und straft dann eventuell auch die linkgebende Seite ab. Da es nicht immer einfach ist zu wissen, welche Seiten als schlecht eingestuft werden gibt es mittlerweile Tools mit denen man die ausgehenden Links einer Seite prüfen kann ob eventuell solche „schlechten“ Seiten angelinkt werden. Mein persönlicher Liebling dabei ist www.bad-neighborhood.com, da hier auch die verlinkten Seiten auf eventuelle schlechte Links untersucht werden.

Die Ergebnisse sollte man allerdings immer noch manuell nachprüfen (insbesondere wenn es um tatsächliche Funde geht), denn das Tool arbeitet natürlich mit Näherungswerten und schlägt bereits Alarm wenn Worte wie Pharmazie usw. auf einer Seite auftauchen.

Zum selber Testen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

5 Kommentare zu "Schlechte Links checken"

  1. Hallo,
    bei mir tauchten da so kuriose Links von Ouch-magazine auf.
    z.B. https://favorites.live.com/quickadd.aspx?marklet=1&url=h ttp%3A%2F%2Fwww.punch-magazine.com%2Fpunch-magazine&titl e=Punch%20magazine
    Found on: http://www.punch-magazine.com
    Scanned: 0 links found, 0 questionable links found, header returned: 404

    Was sagt mir das jetzt?
    Der Link ist ja nicht auf unserer Seite…

    LG

  2. Solang du nicht auf diese Seite linkst dürfte es keine Probleme geben.

  3. Mach ich ja nicht… ich wundere mich deshalb, wie dieser Schrottlink überhaupt bei der Überprüfung auftreten konnte.
    Bei den Mister-Wong Links tacuhte auch links neben dem Link ein grün, gelb, rot Symbol auf…
    hmmmh?

  4. Ahso, das liegt daran weil die Seite auf die du linkst (Wong etc.) Links zu Seiten enthält die potentiell schlechte Nachbarschaft sein könnten. Wenn es davon zu viele gibt könnte das auch auf die Seite durchschlagen auf die du linkst. Bei Portalen wie Wong usw. ist die Gefahr aber eher gering. Das Sytem bewertet nicht nur die Links der ersten Ebene sonder auch die Linkziele deiner Links.

  5. Eventuell ein Social Media Button irgendwo? Der Blog läuft ja auch mit unter der Domain, durchaus möglich, dass der Share it Button da mit reingenommen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*