Wikipedia Spende als Protest


Die Wikimedia Foundation hat wieder zu einer Spende zum Erhalt der Wikipedia aufgerufen und derzeit wird die Spenderliste genutzt um zu Spenden, aber auch um Protest gegen die aktuelle Lösch- und Administrationspolitik zu veröffentlichen:

13:09 Uhr Christopher Brosch, Köln 1,00 der Rest der Spende wurde gelöscht
13:07 Uhr Andreas Aufmuth 1,00 Zwei Nullen wegen fehlender Relevanz gelöscht <script>alert(‚XSS‘)</script>
13:07 Uhr Martin Lesser, Neu-Anspach 1,00 Spende für die Umbenennung Eures Vereins in „Pro Löschen e.V.“ beim Vereinsregister
13:07 Uhr Rico Becker 1,00 weniger ist nicht immer mehr.
13:06 Uhr Michael Heinrich 1,00 Für weiteres, groß angelegtes Löschen. (Gruß an fefe)
13:01 Uhr anonym 1,00 Mehr ist mir die Wikipedia nach der Löschaktion in den vergangenen Wochen nicht mehr wert
13:00 Uhr Uwe Klein 1,00 nur, anbetracht der unseligen Informationsreduktionen und Löschungen.
12:59 Uhr Uwe Weissbach 1,00 Pinky: „Was machen wir denn morgen Abend, Brain?“ Brain: „Dasselbe wie jeden Abend, Pinky. Wir versuchen, das Weltwissen zu löschen.“
12:58 Uhr Frederic Ahring, Leimen 1,00 „Ihre Unterstützung ermöglicht uns: verlorene Inhalte online verfügbar zu machen“ – Werdet erwachsen. Wikipedia soll nicht nur für einen elitären Zirkel da sein.
12:57 Uhr Manuel Schmidt, Leverkusen 1,00 Ich kann Euch mit Eurer Löschwut nicht mehr unterstützen. Schade.
12:57 Uhr Manfred Braun 1,00 Nach Jahren unkontrolliertem Löschwahnsinn gibt es jetzt die passende „Spende“ dafür.
12:56 Uhr René Schöneberg 1,00 Mein Penny damit ihr wieder auf den richtigen Weg findet. Hört auf zu löschen!
12:55 Uhr anonym, Karlsruhe 1,00 Für mehr Relevanz!
12:52 Uhr Stefan Neubert 1,00 Weltwissen, statt nur elitäres Wissen. Auf das ihr wieder auf den rechten Weg kommt.
12:51 Uhr Axel Rüweler 1,00 Nutze nur noch die englische Wikipedia. Da stehen wenigstens die wichtigen Dinge drin.
12:49 Uhr anonym 1,01 http://www.wiki-waste.de von anthoney – da wo das gelöschte Wissen gesammelt wird
12:47 Uhr Alex Schuster, Gröbenzell 1,00 Ersatz für Tilos Spende, die wohl irgendwie verloren gegangen zu sein scheint
12:46 Uhr Mathis Schmieder, Berlin 1,23 Für Zensur und Löschwahn gebe ich doch gerne Geld her!
12:46 Uhr Björn Lasar 1,00 statt 50€ nur 1€ da die relevanz der dt. wikipedia im Vergleich zur englischen doch stark gesunken ist

Inwieweit es sinnvoll ist diese Art Spenden anzunehmen muss Wikimedia selbst wissen, ich schätze aber, dass ein Großteil einer 1 Euro Spende für die Kosten der Bearbeitung draufgeht. Eine erste 1 Euro Spende mit kritischem Text wurde im Übrigen gelöscht. Die Veröffentlichung dieser Löschung bei fefe dürfte zu einem Großteil der heutigen Potestspenden geführt haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

1 Kommentar zu "Wikipedia Spende als Protest"

  1. Möchte gern spenden,aber wie.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*