Kommunikation bei Blog-Ausfall


Wenn der Server nicht mehr will und ein größeres technisches Problem hat, ist es in der Regel schwer das den Lsern bzw. den Besuchern mitzuteilen, denn die entsprechende Plattform ist ja ausgefallen.

Auf Blogwartung.de gibt es daher die Möglichkeit auf einem externen Medium die eigene Besucher über den Ausfall zu informieren. Dazu reicht es, einen Account auf Blogwartung.de zu erstellen und schon kann man Gründe für den Ausfall und geschätzte Dauer in einem Artikel veröffentlichen.

Allerdings erreicht man damit natürlich nicht alle Besucher, denn nur die wenigsten werden wohl direkt auf Blogwartung nach dem Ausfallgrund suchen. Besser ist es daher in jedem Fall gepate Downtimes im Vorfeld anzukündigen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)