Contentsensitive Werbung bei Tradedoubler


Das Affiliate-Netzwerk Tradedoubler bietet ab sofort auch contentsensitvite Werbemittel an die auf den Namen td AdMatch hören.

Wie bei Adsense oder Contaxe auch wird dabei der Content der Webseite ausgelesen und daraus ermittelt, welche Anzeigen dazu passen könnten. Diese werden dann eingeblendet. Zusätzlich können noch eigene Keywörter hinzugefügt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, negative Keywörter zu hinterlegen.

Das Aussehen der Ads und deren Größe kann dabei selbst definiert werden.

Tradedoubler bietet allerdings bei dieser Werbeform keine PPC-Vergütung sondern rechnet das Admatch normal wie ein Affiliate-Werbemittel ab. Eine Vergütung gibt es damit nur, wenn die bedingungen des Advertisers (Lead/Sale) erreicht sind. Es werden auch nur Anzeigen jener Advertiser eingeblendet für die man im Netzwerk freigeschaltet ist.

1. Text Ads

Diese Werbung entspreicht den bekannten Textanzeigen bei Adsense.

2. Product Ads

Diese Werbeform erinnert am ehesten an die Ebay Ads und nutzt die Produktlisten der Advertiser. Zusätzlich zu den Keywords können bestimmte Produktgruppen definiert werden.

3. Image Ads

Image Ads sind normale Banner, der einzige Unterschied besteht in der thematisch passenden Einblendung.

Durch die fehlende PPC-Vergütung geht ein großer Anreiz zurNutzung der Ads verloren. Allerdings lassen sich die Anzeigen wesentlich genauer steuern als zum Beispiel Adsense, da hier nur Anzeigen erscheinen für die man sich beworben hat. Ob sich das Konzept jedoch durchsetzt wird sich erst zeigen müssen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)