Die Deutsche Bahn mahnt Blogger ab

Nur kurz notiert: Die Bahn hat ja mittlerweile genug Probleme mit der internen Überwachung ihrer Mitarbeiter, schon erstaunlich, dass man Zeit findet auch die Inhalte externer Medien zu überwachen und zu zensieren.

Wer noch nicht darüber gestolpert ist, hier (hier das Update) ein Link zu netzpolitik der nach der Veröffentlichung eines internen Bahnschreibens abgemahnt wurde.

Dazu hier noch der Hinweis auf die Veranstaltung Bloggen&Recht auf dem Wordcamp. Es scheint doch ab und an nötwendig zu sein sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen auseinander zu setzen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. C&A, Adsense und die-topnews.de

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*