Congstar: Tracking auch im Bestell-Chat


Für viele Affiliates sind die Nummern von Bestell-Hotlines oder Chats auf Landingpages eher ein Ärgernis, denn wechselt ein Kunde vor der Bestellung in die Hotline oder den Chat wird der Sale in den meisten Fällen nicht mehr dem Affiliate zugeordnet. Dadurch kann die Conversion rate deutlich sinken.

Dabei sind Hotlines oder Chats in denen der Kunde bei Unsicherheiten nochmal nachfragen kann an sich ein sehr gute Sache. Sowohl die Zufriedenheit der Kunden steigt als auch die Zahl der Sales, weil wichtige offene Frage schnell geklärt werden können. Das nützt einem Affiliate aber nur dann was, wenn die Sales pber diese Kanäle auch getrackt werden, ansonsten sind es einfach verlorene Sales.

Congstar testet derzeit die Kombination aus beidem: den Kunden wird eine Bestellchat angeboten und Sales über diesen Chat werden normal getrackt, sprich dem entsprechenden Affiliate zugeordnet. Damit bleiben die Sales erhalten, auch wenn ein Kunde während der Bestellung in den Chat wechselt.

In einer Mail an die Affiliates schreibt Congstar:

Bislang wurde der Bestell-Chat bei Kunden, welche durch AffiliatePartner auf die congstar Seite gelangt sind, ausgeblendet. Da durchdieses zusätzliche Service-Angebot bereits in anderenOnline-Kanälen Salessteigerungen gemessen werden konnten, möchten wir dies jetzt auch im Affiliate Kanal testen.

Vorerst für einen Monat werden Sales über den Chat zu 100 Prozent vergütet. Wie genau diese Vergütung abgerechnet wird (live oder nachträglich) und ob man als Affiliate die Sales identifizieren kann wurde leider nicht gesagt.

Wer also derzeit im Congstar Partnerprogramm aktiv ist, sollte in den nächsten 4 Wochen prüfen, ob sich die Zahl der Sales verändert hat (vorzugsweise nach oben). Falls ja könnte dies an dem neuen Bestell-Chat liegen. Prinzipiell wäre es wünschenswert, wenn mehr Anbieter sowohl bei der Telefon-Hotline als auch im Bestell-Chat Tracking ermöglichen würden. Das ist ein echter Mehrwert für die Kunden und könnte den Affiliates das Leben leichter machen. Andererseits sind damit natürlich große finanzielle und technische Heruasforderungen verbunden, gerade bei den kleineren Anbietern dürften solche Lösungen daher kaum realisierbar sein.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

1 Kommentar zu "Congstar: Tracking auch im Bestell-Chat"

  1. Weißwurst | November 2, 2011 um 15:01 |

    Klingt wie ein ziemlich sinnvoller Zwischenweg. Aber der Bestell-Chat ist ein Angebot von congstar selbst oder? Man muss sich dann dann den sale nicht mit dem Chat-Betreiber teilen?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*