Contaxe: Das Geld ist da


Heute kam die erste Auszahlung von Contaxe auf meinem Konto an. Angefordert wurde das Geld am 24.November, bereit 4 Tage später war die Auszahlung da. Das finde ich schon sehr schnell.

Merkwürdig allerdings, dass der Betrag nicht stimmt: Angefordert waren 50 Euro (Mindestauszahlungsbetrag), angekommen sind 51.25 Euro.  Anfangs dachte ich, dass ich möglicherweise bei der Auszahlung eine falsche Währung (CHF) hatte, aber auf den Gutschriftsunterlagen sind auch 50 Euro als Auszahlungsbetrag festgehalten. Ein Euro und 25 Cent mehr sind nun an sich nichts worüber ich mich beschweren würde (anders als wenn es weniger wären) , ich sehe mich aber schon meinen Steuerberater nachhaken, warum der Beleg mit der Buchung nicht übereinstimmt …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

5 Kommentare zu "Contaxe: Das Geld ist da"

  1. Gratulation! Doch das Contaxe schon nach 4 Tagen auszahlt bzw. überweist finde ich doch echt klasse. Das spricht soweit für das Unternehmen, dass ich doch überlege mich mal dort anzumelden.

    Was du bist da noch net?!

    Sicher! Wiso auch wenn ich mehr mit Adsense verdiene. Meiner Meinung nach ist die Vergütung bei Adsense bisher immer am besten gewesen, egal ob Ebay, Contaxe, Miraco. Für Trash-Traffic hält dann immer noch Layerads her.

    Doch dabei geht es schon los, Adsense und Layerads verweisen meist auf ca. 30 Tage bis zur überweisung des Betrages….und das ist meist zu lange.

  2. Contaxe ist echt Klasse. Hab nach nur 2 Tagen mein Geld schon bekommen. Täglich 3-4 EUR verdiene ich, also nicht schlecht.

  3. Lustig: Ich habe zweimal genau dieselben Erfahrungen gemacht: Beide von mir angeforderten Auszahlungen sind nach wenigen Tagen da gewesen, aber zweimal hat der Betrag nicht gestimmt. Einmal statt ca. 51,- Euro fast 52,- Euro, das andere mal statt ca. 80,- Euro etwas mehr als 82,- Euro.

    Aber ich war so fair und hab’s gemeldet und die negative Gutschrift in meinem Contaxe-Konto akzeptiert. So sind solche Partnerschaften länger erfolgreich! 😉

  4. Servus,

    ich würds auch melden. Denn Contaxe hat damit sicherlich auch Nachfragebedarf in ihrer eignenen Buchhaltung.

    Grüße

  5. Dell Jürgen | Oktober 21, 2010 um 11:27 |

    Ist der Service bei contaxe noch gleich oder hat er sich inzwischen schon verändert?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*