Russen-Links kaufen?


Das Thema Linkbuilding mit osteuropäischen Links (kurz „Russen-Links“) scheint noch nicht ganz durch zu sein.

In diversen Foren und Blogs wird derzeit mehr oder weniger dezent auf die Webseite linkzar.ru hingewiesen. Hier im Blog sind auch bereits ein paar Spam-Trackbacks der Seite angekommen, leider scheint dort derzeit ein 503 Fehler sein Unwesen zu treiben, daher ist es eher schwierig nachzukommen, was nun der genaue Hintergrund ist.

Es scheint aber eher so zu sein, also würde da jemand versuchen auf der Russenlink-Wellen mitzuschwimmen. Sinnvoll oder nicht – ich hab die Trackbacks auf jeden Fall erstmal gelöscht …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

14 Kommentare zu "Russen-Links kaufen?"

  1. wie lustig – gerade deinen Beitrag gelesen und schon taucht solch ein Trackback (von der besagten Seite) in unseren Kommentaren auf. Gleich mal als Spam markiert…

  2. Bei mir kam auch so ein Spam-Trackback an, wurde ebenfalls bei mir gelöscht.

    Bei mir funktioniert die Seite aber korrekt.

  3. Die Seite funktioniert bei mir auch.
    Ich denke auch, dass jemand die aktuellen Diskussionen sich zu Nutze machen möchte und somit ein paar Links abstaben möchte.
    Die Seite riecht nach Linkbait.

  4. Mittlerweile ist sie bei mir auch wieder online aber eigentlich hat sich das Lesen nicht wirklich gelohnt 😉

  5. Ganz schön alberner Helge. Wie kommt man auf sowas?

  6. Ich bekomme insgesamt über 2000 Links von linkzar, nicht schlecht, oder? 😀

  7. Ja ähm, ich will aber auch welche, weil ich hier nen Comment geposted hab (2) jetzt schon.
    Ich glaub der Zar kann seine versprechen nicht ganz halten…

  8. super Linkbait! Und da wir auch schon dort gelistet sind auch gute PR für uns!

    tolle Idee, selten so gelacht! 😉
    RESPEKT!

    Grüße
    Nicos

  9. Jedenfalls herzlichen glückwunsch für #1 in den serps mit den kw’s russenlinks kaufen ;O)

    (uh und sry dass ich google mich hier nicht zeigen will *G*)

    d.a.

  10. Vielen Dank, war mit bisher noch gar nicht aufgefallen 🙂 Der Traffic darüber hält sich allerdings auch in Grenzen.

  11. hm naja, den könnte man hier ja sowieso nicht konvertieren. aber zum kurz rumprollen reicht’s allemale. weiter so!

  12. jo schade an sich, aber da ich für den Platz selbst nichts gemacht habe nehme ich so was natürlich gerne mit 🙂

  13. wer könnt’s dir verdenken ;O)

  14. Die Russenlinks tauchen aber jetzt auch immer wieder in den Backlinks auf.
    Ob das Akquise ist oder böse Absicht bleibt abzuwarten.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*