Google Adsense Alternativen


Google Adsense Alternativen – Das Werbe- und Vermarktungsprogramm von Google für Webseiten, Google Adsense, ist wohl aktuell eines der meistgenutzten Programme in diesem Bereich. Dank einfacher Anmeldung, kontext- und sprachsensitiver Anzeigentexte und gut kalkulierbarer Klickvergütung ist es nach wie vor attraktiv und wird gerne genutzt.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile. So können bestimmte Themen wie Glückspiel oder Forced Klicks nicht beworben werden, selbst bei der Berichterstattung über diese Themen kann es Probleme geben. Dazu ist die Steuerung der Anzeigen sehr komliziert, problematische Inhalte können in der Regel erst im Nachinein ausgeschlossen werden. Dazu sorgt ein Mechanismus, das sogenannte Smart Pricing, dafür, dass eine schlechte Kampagne die Klickpreise auch für an sich gute Kampagnen absenkt.

In solchen Fällen kann es sinnvoll sein, sich nach Alternativen auf dem Markt umzusehen, die ähnliche wie die Google Ads Anzeigen selbst steuern und gute Pay per Click Vergütungen bieten.

1. Contaxe

Contaxe ist ein schweizer Anbieter der anders als Adsense eine Vielzahl von Werbemitteln bereitstellt. Unter anderem werden auch kontextsensitive Banner zurVerfügung gestellt die in verschiedenen Formaten genutzt werden können. Falls Contaxe auf einer Seite nicht genug Keywörter findet können auch direkt im Account Keywörter für das entsprechende Banner hinterlegt werden.

Die Vergütung erfolgt bei Contaxe in einem Mischmodell, neben PPC und PPV können auch PPL und PPS Werbeformen genutzt werden. Derzeit liegt der Mindest-TKP bei TKP Werbemitteln bei 3 Euro, pro Klick gibt es mindestens 5 Cent. Je nach Kampagne können diese Werte auch höher ausfallen.

Leider gibt es für Contaxe derzeit noch keine Sprachanpassung der Werbung.

2. Ebay Relevance Ads

Ebay bietet neben den normalen Werbemtteln für vermitteltet User und Gebote auch kontextsensitive Pay per Click Werbung die sogenannten Relevance Ads. In diese werden in verschiedenen Formaten Ebay-Auktionen eingeblendet die thematisch zur Seite passen. Pro Klick auf diese Banner wird ein Beträg von 15 Cent gutgeschrieben.




Bei der Erstellung dieser Werbemittel kann man festlegen, ob neben Preis und Text auch Bilder zur Auktion mit eingebelndet werden sollen.

Da es bei Ebay zu fast jedem Thema Artikel gibt, sind die Werbemittel meist sehr gut angepasst. Das bedeutet in der Regel auch eine hohe Klickrate. Insbesondere im Salesbereich und wenn es um konkrete Produkte geht sind diese Ads Adsense häufig überlegen.

Die Relevance Ads sind derzeit nur beim Ebay Partnerporgramm bei Affilinet zu haben.

3. Affilimatch 

Affilimatch ist ein Programm des Netzwerkes Affilinet und bietet ebenso wie Adsense kontextsensitive PPC-Werbung an. Pro Klick werden hier 15 Cent vergütet.

Die Werbemittel lassen sich individuell an die Webseite anpassen und stehen in verschiedenen Formaten zur Verfügung. Eine Sparachanpassung gibt es hier leider nicht.

Zur Teilnahme an Affilimatch muss man im Netzwerk von Affilinet angemeldet sein, dazu ist eine separate Freischaltung für das Affilimatch Programm notwendig.

4. Amazon Context Links

Amazon bietet ähnlich wie Ebay ein kontextsentives Werbemittel für den Bereich Bücher und CDs, die sogenannten Context Links. Auch hier werden autmatisch zur Webseite passenden Titel eingeblendet. Die Abrechnung erfolgt allerdings nicht per Klick sondern nach dem normalen Amazon-Vergütungsmodell (5% per Sale).


Allerdings bietet Amazon nur ein Format an, falls dieses nicht passt kann man die werbeform nicht nutzen.

Weiterführende Links:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)

Kommentare sind deaktiviert.