Social De-Optimisation


Bookmarkportale sind mittlerweile im SEO- und SMO-Bereich eine wichtige Größe geworden. Allerdings gibt es in diesem Bereich aufgrund der Vielzahl der Anbieter und Vorgehensweisen immer auch die Möglichkeit des Mißbrauchs der Portale und deren Schutzmechanismen.

So reagieren inzwischen viele Portale auf zu viele Bookmarks kritisch. Oneview setzt Links die zu oft in einem Account verlinkt worden sind auf eine interen Blacklist – diese Seiten werden dann nicht mehr angezeigt – und zwar im gesamten Portal von Oneview nicht mehr. Wer seinen Konkurrenten also schaden will muss bei Oneview nur massiv Bookmarks auf die Seiten der Konkurrenten setzen und die Sicherheitsmechanismen von Oneview nehmen die Seite ganz aus dem Portal. Dies ist zwar eine böse Blackhat Strategie aber durchaus wirkungsvoll.

Mister Wong hat dies eleganter gelöst, hier werden nur die Bookmarks des betroffenen Accounts auf „privat“ gesetzt, andere Accounts sind nicht betroffen. Damit kann man Konkurrenten also nicht schaden, dafür ist dieser Mechanismus durch Neuanmeldung auch eher einfach zu umgehen. Durchaus möglich, dass für die Zukunft auch hier ein restriktiveres System kommt, falls der Mißbrauch sich durch die bisherige Lösung nicht eindämmen lässt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen abgegeben)