Apple

No Picture

Spam bei Apple, Mozilla ohne Double-Opt-in

Aus der Reihe „Es kann auch die großen Treffen“: das deutsche Recht scheint für internationale Unternehmen ein paar Fallstricke bereit zu halten. Anders ist es wohl nicht zu erklären, das auch größere Firmen (die eigentlich…


No Picture

LG – Optimus Werbevideo mit Evil-Apple

Apple hat mit dem iPad im Tablet Bereich nach wie vor den Marktführer im Programm. Entsprechend müssen die Konkurrenten sich in erster Linie mit Apple auseinandersetzen wenn es darum geht ihre Tablets an den Kunden…


No Picture

Apples iAd ab Januar auch in Deutschland

Frankreich und Großbritannien kommen zuerst dran und dürfen sich wohl schon im Dezember über das Apple iAd Programm freuen. In Deutschland soll der Start dann im Januar 2011 folgen. Ab dann können auch mobile Anzeigen…


No Picture

Die Zeitung auf dem iPad: taz gibt auf

Mit dem iPad wird alles besser – das war zumindest die Hoffnung der Zeitungsverlage. Wenn mehr Menschen das iPad nutzen um Bücher zu lesen und Zeitschriften zu kaufen, hat das Geschäftsmodell von Paid Content (in…


No Picture

Geld verdienen mit dem iPad

Die Einführung des iPads in Deutschland war zumindest für die Affiliates kein wirklicher Freudentag, denn Apple vergütet für iPad Sales keine Provision – dazu ist jede Art der Affiliate Werbung für das iPad selber sogar…


No Picture

iPad – keine Affiliate Werbung erlaubt

Das dürfte ein schwerer Schlag sein für alle die bereits auf ihren neuen iPad-Projekten und Domains sitzen. Laut Macfreak startet der Verkauf des iPad in Deutschland pünktlich am 10.Mai, aber iPad Verkäufe bringen keine Provision…


No Picture

2 Dollar Klickpreis bei iAd

Apples neue Werbeplattform iAd scheint zumindest anfangs doch keine wirkliche Konkurrenz zu Googles Adwords Programm zu sein. Betrachtet man sich die Konditionen zu denen Apple Werbung auf der iAd Plattform verkaufen will dürfen die meisten…


No Picture

iAd – Apples Angriff auf Adsense und Adwords

Apple greift nach dem Online-Werbemarkt und kündigt ein eigenes Werbesysteme für iPhone und iPad an. Damit will man insbesondere Apps noch attraktiver machen. Das System sieht vor, Werbung in Apps schalten zu können. Diese Werbung…



No Picture

Kein Geld mit iPhone-Apps?

Die „Alles-Kostenlos“ Mentalität scheint auch vor dem iPhone-Land nicht haltzumachen. Zumindest wenn man Timo Heuer auf T3N glaubt. Der App-Store – eigentlich eines der Erfolgsmodelle von Apple, scheint gerade für die kleineren Entwickler außer Ruhm…